BRK Weihnachtsfeier der Offene Behindertenarbeit

Veröffentlicht am 05.12.2016
von links nach rechts vorne: Brigitte Siegel, Renate Wöll, Sybille Greifenegger, Verenice Klarmann von links nach rechts hinten: Gabi Dir, Zulfiya Dietlinger, Wallburga Schenk, Daniel Seiler, Anna Moser

Wie jedes Jahr feierte die Offene Behindertenarbeit Weihnachten in der

Rotkreuzentrale  in Friedberg. Alle Teilnehmer des Rolli-Tours Programms mit ihren

ehrenamtlichen Helfern, Eltern und Betreuer waren zum adventlichen Beisammensein eingeladen.

Durch die zahlreichen Kuchen-und Salatspenden der Angehörigen und ehrenamtlichen Helfer war für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt. Die Band „The Rollin` Coneheads“ spielte spritzigen Weihnachtslieder wie „Jingle Bells“ und „Rudolf the rednosed rendeer“ und sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Mit viel Applaus wurden sie dann auch belohnt.

Der Höhepunkt war dieses Jahr aber wieder die Sitztanzgruppe der

Offenen Behindertenarbeit, die „Rolli-Stars“ unter Leitung von Zulfiya Dietlinger. Mit ihrer neuen Performance „Jingel Bells“, die extra für die Weihnachtsfeier eingeübt wurde, überraschten sie alle Besucher.

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten