Der Kreisverband Aichach-Friedberg trauert um Stefan Stocker

Veröffentlicht am 04.11.2016

Wir trauern um unser langjähriges und sehr aktives Mitglied   

 

Stefan Stocker

 

Im Sommer vor 38 Jahren begann Stefan Stocker sich ehrenamtlich für das Rote Kreuz zu

engagieren. Während der ersten vier Jahre leitete er die Jugend der Wasserwacht Aichach

und wurde erstmals als Ausbilder der Ersten Hilfe tätig. Danach leistete er für ein Jahr

Zivildienst im Rettungsdienst und blieb diesem auch noch ehrenamtlich viele weitere Jahre

treu. Bis heute sicherte er als Mitglied der Bereitschaft Aichach Veranstaltungen

sanitätsdienstlich ab. Nach einer einstimmigen Wahl zum Bereitschaftsleiter im Jahr 1997

stand er der Bereitschaft Aichach zwölf Jahre lang vor. Von 2001 bis 2005 wurde er zum

stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter gewählt und seit 2009 unterstützte er den Vorstand

des Kreisverbandes als 2. stellvertretender Kreisvorsitzender.

 

Auf Grund seines hohen Engagements wurde Stefan Stocker mit den Ehrenzeichen der

BRK-Bereitschaften in Bronze (2001) und Silber (2008) sowie mit der BRK-Ehrennadel für

besondere Verdienste (2015) ausgezeichnet.

 

Wir werden ihn mit seiner freundlichen, offenen und hilfsbereiten Art als sehr geschätzten

und feinen Kameraden in dankbarer Erinnerung behalten.

 

 

Roland Fuchs                    Thomas Winter

BRK-Kreisvorsitzender        stellv. Kreisgeschäftsführer 

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten