Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Eine besondere Familienfeier: Rot-Kreuz-Tagespflege und ambulante Pflege feiern Sommerfest
 

Eine besondere Familienfeier: Rot-Kreuz-Tagespflege und ambulante Pflege feiern Sommerfest

Veröffentlicht am 07.06.2017

Bei schönstem Frühsommerwetter feierten Tagespflege und ambulanter Pflege des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Friedberg ihr gemeinsames Sommerfest.

Die rund 70 Besucher (Tagespflegegäste, Patienten des ambulanten Dienstes und ihre Angehörigen, sowie Rotkreuz-Mitarbeiter), darunter auch Pflegedienstleiter Joachim Bauch, erwartete ein kurzweiliges Programm: Die Friedberger Saitenzupfer spielten auf Zithern, Hackbrett und Gitarre zünftige Volkslieder. Anschließend konnte jeder sein Glück bei einer Tombola versuchen. Der Erlös kommt der Tagespflege zu Gute: Er wird für Bastelmaterial und Spiele für eine möglichst abwechslungsreiche Beschäftigung der Senioren verwendet.

Auch das kulinarische Wohl kam nicht zu kurz: Ob süße Kuchen oder Herzhaftes vom Gill – es gab eine große Auswahl am Köstlichkeiten.

Zwischendurch setzte sich Inga Manneck, Leiterin der Tagespflege und Diplom-Musiklehrerin ans Klavier. Selbstgebastelte Notenhefte wurden ausgeteilt und so konnten auch nicht ganz textsichere Angehörige gemeinsam mit den Senioren „Du, du, liegst mir am Herzen“ oder „Mein Vater war ein Wandersmann“ anstimmen. Die Notenhefte waren vorab von den Tagespflegegästen liebevoll bunt bemalt worden.

 

„Wir hatten einen wunderschönen Tag, eigentlich wie ein großes Familienfest“, freute sich Inga Manneck. „Ich bedanke mich herzlich bei allen Friedberger Geschäftsleuten, die uns mit Spenden für unsere Tombola unterstützt haben, und der Bäckerei Scharold, die uns mit kostenlosen leckeren Kuchen versorgt hat. Und ein ebenso großes DANKESCHÖN geht an alle Kollegen, denn nur durch deren tatkräftige Vorbereitung kann so ein tolles Fest stattfinden.“

 

 

Die Tagespflege des BRK in Friedberg:

Die 12 Vollzeitplätze sind derzeit von 18 weiblichen und 12 männlichen Gästen belegt. (Nicht alle kommen täglich/ganztags.)

Tagesablauf: gemeinsames Frühstück – jahreszeitlich orientierte und aktivierende Beschäftigung der Gäste (Basteln, Backen, Zeitunglesen, Rätsel …), Pflege bei Bedarf – Mittagessen – Mittagsruhe – Kaffee + Kuchen, Brettspiele, Singen, Spaziergänge …

Infos: Inga Manneck, Hans-Böller-Str. 4, Friedberg,
Tel. 0821 / 2 60 76-18

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten