Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Einsatzkräfte aus dem Kreisverband AIC-FDB absolvieren erfolgreich den Fachlehrgang Technik + Sicherheit
 

Einsatzkräfte aus dem Kreisverband AIC-FDB absolvieren erfolgreich den Fachlehrgang Technik + Sicherheit

Veröffentlicht am 02.11.2016
Die Einsatzkräfte aus dem Kreisverband Aichach-Friedberg nebst Ausbilder des BV Schwaben(ohne Helm).

Stromversorgung, Zeltbau, Notunterkünfte, Brandschutz, Sanitäre Einrichtungen sind nur paar  Themen, welche an den beiden Wochenenden 24./25.09. und 08./09.10.2016 im Zuge des Fachlehrgangs Technik+Sicherheit in Ottobeuren im Allgäu als Inhalte behandelt wurden. In der Theorie ging man detailiert auf die wichtigen Pukte ein, um sie anschliessend auch in der Praxis zu beüben. So wurde neben dem praktischen Umgang mit Pulverlöschern auch ein Fettbrand in der Realität gezeigt. Alle Teilnehmer waren erschrocken über das Ausmass eines Brandes von 500ml Öl in einem Topf, welcher mit Wasser gelöscht wurde.

In weiteren Stationen wurde der Aufbau eines Notstromaggregatstellplatzes, eines Zeltplatzes, eines Kabelhochbaus geübt und auch das richtige und sichere Überprüfen von Stromversorgungseinrichtungen mit dem zweipoligen Spannungsprüfer.

Zum Abschluss wurde alles Gelernte in einer Gesamtübung aufgebaut und zusammen begutachtet.

Ohne die Motivation aller 14 Teilnehmer aus 6 schwäbischen Kreisverbänden, davon alleine 5 Einsatzkräfte aus dem Kreisverband Aichach-Friedberg, trotz der zeitweise widrigen Wetterverhältnisse, wäre der Lehrgang nicht so erfolgreich geworden.

Das Ausbildungsteam des BV Schwaben wünscht allen Einsatzkräften eine sichere und unfallfreie Zukunft bei ihren Einsätzen, Übungen u.ä.

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten