Fitness für die grauen Zellen

Veröffentlicht am 13.10.2017

Gedächtnistrainer kommt zur Benefizveranstaltung des Roten Kreuzes an die Realschule Affing

Vergessen war gestern: dafür sorgt der Schweizer Gedächtniskünstler Gregor Staub am Donnerstag, 19. Oktober um 19 Uhr in der Realschule in Affing. In einem kurzweiligen und spannenden Vortrag demonstriert der 63-jährige, der bereits von der German Speakers Association für sein Lebenswerk geehrt wurde, eindrucksvoll, wie man Vergesslichkeit aus dem Alltag verbannt.

In mehr als 20 Jahren brachte Staub bislang über einer Million Kindern und Erwachsenen effektive Lernstrategien nahe und konnte so die Freude am Lernen wecken. Staubs Trainingsmethode „Megamemoryâ“ basiert auf der so genannten Mnemo-Technik. Mit Hilfe von besonderen „Eselsbrücken“ lassen sich nahezu spielend selbst komplexe Zahlenkombinationen oder schwierige Namen merken. Mathematisches Basiswissen und Vokabeln bleiben leichter im Gedächtnis, wenn man sich auf diese Methode einlässt und regelmäßig übt. Staub beschäftigt sich darüber hinaus mit dem Training des Langzeitgedächtnisses im Allgemeinen, so dass der Vortrag für jede Altersklasse interessant ist.

Nähere Infos zu der Veranstaltung gibt es beim BRK Aichach-Friedberg unter der Telefonnummer Tel. 0821-26076-0. Karten können im Vorverkauf beim Roten Kreuz in Aichach und Friedberg erworben werden; Restkarten gibt es an der Abendkasse.

 

 

Kartenvorverkauf:

Aichach: BRK, Martinstr. 5 a, Kleiderladen „Anziehend“, Gerhauserstr. 6

Friedberg: BRK, Hans-Böller-Str. 4, Kleiderladen „Anziehend“, Bauernbräustr. 1

Erwachsene 6,50 €, Schüler/Studenten 3,- €

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten