Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Offene Behindertenarbeit mit Rollstuhl-Parcour beim Marktsonntag in Friedberg
 

Offene Behindertenarbeit mit Rollstuhl-Parcour beim Marktsonntag in Friedberg

Veröffentlicht am 25.09.2017

Die Sozialen Dienste des Roten Kreuz stellten sich am Marktsonntag in Friedberg mit ihren zahlreichen Angeboten wie ambulanter Dienst, Tagespflege, Betreuungsverein und Offene Behindertenarbeit vor.

Höhepunkt war der Rollstuhl-Parcour, den die Offene Behindertenarbeit aufbaute und zum „Ausprobieren“ den Besuchern zur Verfügung stellte. Viele Besucher, vor allem das jüngere Publikum staunte, wie schwierig es ist, den Rollstuhl zu bewegen und in die gewünschte Richtung zu lenken.

Aber auch für die Betreuer ist es oft eine Herausforderung und enorme Kraftanstrengung eine schiefe Ebene oder Rampe zu bezwingen.  

Die Organisatoren freuten sich über die rege Beteiligung und haben mit ihrer Aktion dazu beigetragen, der Öffentlichkeit einen kurzen Einblick in das Leben eines Rollstuhlfahrers zu geben.

 

Die Rolli-Tour Gruppe mit ihren ehrenamtlichen Helfern genoss noch das wunderschöne Wetter und rundete den Tag mit einem kulinarischen Spaziergang durch den Marktsonntag ab.

Falls Sie sich ehrenamtlich in der Offenen Behindertenarbeit engagieren möchten

Können Sie sich gerne an Frau Schlehhuber wenden.

 

Kontaktdaten: BRK Offene Behindertenarbeit

                       Rosenau 10, 86551 Aichach

                       Tel. 08251-885656

                       E-Mail: schlehhuber@kvaichach-friedberg.brk.de

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten