Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » BRK - Gemeinschaft Kissing zieht erfolgreich Bilanz
 

BRK - Gemeinschaft Kissing zieht erfolgreich Bilanz

Veröffentlicht am 14.03.2016
Gemeinschaftsleiter Manfred Tschirner mit Absolventen einer Ausbildung
Barba und Jürgen Pfügel, Losert Walter sowie Erich Scheibenbogen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet
stellv. Landesvorsitzende bedankt sich bei der BRK Gemeinschaft Kissing

Hoher Ausbildungsstand  bei der Sanitätsbereitschaft und Wasserwacht Kissing.

 

Im vollbesetzten Saal der Emmausgemeinde zog Gemeinschaftsleiter Manfred Tschirner vor zahlreich erschienen Gästen eine Erfolgsbilanz der BRK Gemeinschaft Kissing bei ihrer Jahreshauptversammlung. 30 Aktive der Sanitätsbereitschaft, der Wasserwacht und der Jugend leisteten ca. 8.600 Stunden im aktiven Rettungs- u. Wachdienst, bei der Blutspende, beim Betreuungsdienst, bei der Aus- und Fortbildung sowie bei der Mittelbeschaffung. Aktive Sanitäter und Rettungsschwimmer waren bei 32 Veranstaltungen und an 18 Badewochenenden am Auensee 1850 Stunden im Einsatz. Dabei wurden 52 Erste-Hilfe-Leistungen sowie 1 Vermißtensuche erbracht. Bei allen Aktiven der Betreuungsgruppe bedankte sich Manfred Tschirner für das professionelle Buffet bei der Jahreshauptversammlung sowie für ihre Einsätze im Betreuungsdienst, beim Brunnenfest, V-Marktfest und am Weihnachtsmarkt. Bei der Blutspende unter der Leitung von Barbara Pflügel kommen immer mehr jugendliche Spender, das besonders erfreulich ist. An 4 Blutspendeterminen im Jahr werden pro Termin ca. 120 -140 Spender von 10 Helfern versorgt, das sind ca. 420 Betreuungsstunden im Jahr. Von Mai bis September leisteten die Aktiven der Wasserwacht 1100 Stunden im Wach- und Naturschutzdienst am Auensee und in einem Teilgebiet des Lechs. Wasserretter und Bootsführer konnten ihre Kenntnisse bei örtlichen und Landkreisübungen auffrischen. Ganz besonders bedankte sich der Gemeinschaftsleiter bei Marina und Sabrina Schmidbaur, sowie bei Monika Tschirner und Hans-Jürgen Pflügel für ihren selbstlosen Einsatz bei der Tornadohilfe in Affing. Jugendleiterin Melanie Tschirner berichtete von den Aktivitäten der Jugend mit ca. 2000 Stunden in der Aus- und Fortbildung, sowie beim Schwimmunterricht. Michael Brambach, Lena Heinlein sowie Sabrina und Marina Schmidbaur sind maßgeblich bei der Gruppenarbeit beteiligt. Manfred Tschirner lobte in seinen Ausführungen besonders den Ausbildungsstand. 8 Aktive investierten ca. 600 Stunden in weiterbildende Maßnahmen. 2015 wurden erfolgreich ausgebildet: Manfred Tschirner und Jürgen Mittel: Einweisung Eisretter; Regina und Klaus Grubert: Sanitätsausbildung A/B; Melanie Tschirner: Führen im Einsatz I + II und EH Ausbilder am Kind; Sabrina Schmidbaur und Jürgen Mittel: Führen im Einsatz I + II; Marina Schmidbaur und Florian Jung: Führen im Einsatz I + II, EgUg und Rettungsschwimmausbilder.

Manfred Tschirner ehrte anschließend folgende Aktive für ihr langjähriges Engagement: Hans-Jürgen und Barbara Pflügel für 40 Dienstjahre, Erich Scheibenbogen, Walter Losert und Karl Dietmayr für 45 Dienstjahre. Die Henry Dunant Medaille für außergewöhnliche Unterstützung bei der Altpapiersammlung erhielt Werner Ketzler.

Die stellv. Landesvorsitzende des Bayerischen Roten Kreuzes Brigitte Meyer bedankte sich bei den „Menschen die helfen“ für ihre professionelle ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der gesamten Bevölkerung. „Die Grundsätze des Roten Kreuzes werden hier in Kissing gelebt“ lobte sie in ihren Ausführungen. Besonders freute sie sich über eine stark engagierte und gut ausgebildete Jugend. Kissings 2. Bürgermeisterin Silvia Rinderhagen übermittelte den Dank der Gemeinde Kissing an alle Aktiven für die gute Zusammenarbeit mit den Worten „Ihr seid jederzeit hilfsbereit und eure Arbeit ist eine verlässliche Größe in dieser Gemeinde, das gilt es heute besonders zu würdigen.“ Dank und Lob überbrachten auch die Ehrenamtsbeauftragte des BRK Kreisverbandes Linda Leise, der Kreisbereitschaftsleiter Willi Zwergel und der technische Leiter der Kreiswasserwacht Rainer Heinl den Kissinger Helfern für Ihren unermüdlichen Einsatz.

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner:
Manfred Tschirner
Qualitätsmanagement

im BRK Kissing