BRK Gemeinschaft Kissing: Wasserwacht

25. Teilnahme am Donauschwimmen

Beim 48. Donauschwimmen trauten sich so viele Teilnehmer wie noch nie in die mit Eisplatten gespickte Donau. Die Wasserwacht Kissing konnte dabei ein kleines Jubiläum, mit der 25. aktiven Teilnahme, feiern. 1984 traute sich eine erste kleine Gruppe von Kissinger Aktiven, zusammen mit damals ca. 700 Schwimmern, in die Fluten der Donau. In dieser Anfangsgruppe entwickelte sich der Wunsch nach ... [mehr]

 

Winter Impressionen rund um den Auensee

  Wer die Natur gerne beim Wandern genießt, wird auch beim Winterwandern rund um den Kissinger Auensee seine Freude haben. Im Winter ist das Wandern sogar noch ruhiger und entspannter. Wer im Winter zu Fuß am See unterwegs ist, dem eröffnet sich eine faszinierende Welt aus Licht, Schnee und ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Kissing beim 47. Donauschwimmen

  Das Wasser hatte 4 Grad und trotzdem stürzten sich Punkt 13:00 Uhr, 2241 Unerschrockene in die Fluten der Donau zur 47. Auflage des Donauschwimmens.  Das traditionelle Donauschwimmen der Wasserwacht Neuburg findet jedes Jahr am letzten Samstag ... [mehr]

Richtiges Verhalten am und auf dem Eis

  Zugefrorene Gewässer locken zum Spaziergang oder Schlittschuhlauf auf dem Eis. Doch begeben Sie sich in große Gefahr, wenn Sie die Tragfähigkeit der Eisdecke falsch einschätzen und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ignorieren. Benutzen Sie ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Chancengleichheit ist leider keine Selbstverständlichkeit. Erfahren Sie in einsatzbereit., wie sich das BRK erfolgreich in der Sozialen Arbeit engagiert, um die Perspektiven für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung in Bayern zu verbessern. 

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Missing permissions: Path=/brk/Landesgeschaeftsstelle/Schwaben/Aichach-Friedberg/schenken-sie-hoffnung Error=You are not allowed to access 'Schwaben' in this context

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

DRK Auslandshilfe

Die humanitäre Hilfe des DRK kennt keine Grenzen. Wir helfen derzeit in mehr als 50 Ländern – nicht nur in der Katastro­phen­hilfe, sondern auch in der lang­fristigen Entwicklungs­zusammenarbeit.

So setzt sich das DRK nach einer Katastrophe dafür ein, dass die betroffenen Menschen wieder eine Perspektive aufbauen können.

[mehr]

 

Artikelaktionen

Qualitätsmanagement

EQ-Zertifiziert

im BRK Kissing