Sie sind hier: Startseite » Theater, Mittelalter und Zoo – Spaß und Spannung in der BRK-Kinderfreizeit 2017 im Meringer Kapellenberg
 

Theater, Mittelalter und Zoo – Spaß und Spannung in der BRK-Kinderfreizeit 2017 im Meringer Kapellenberg

Veröffentlicht am 03.09.2017

Schnell sind sie vergangen, die drei Ferienwochen der BRK-Kinderfreizeit. Viel Spaß hatten die 31 Mädchen und Buben im August 2017 bei einem abwechslungsreichen Programm, das die sechs Betreuer der BRK-Kinderfreizeit auf die Beine gestellt hatten. Drehte sich noch in der ersten Woche alles ums Theater –es wurden zum Beispiel Hauben für Burgfräulein und Königskronen für ein Theaterspiel gebastelt- war in der zweiten Woche das Mittelalter der Hauptdarsteller. Die Kinder machten Ritterspiele, bastelten Ritterschilder und schließlich kam auch noch ein fast waschechter Ritter vorbei. Die dritte und letzte Ferienwoche schließlich stand ganz unter dem Motto „Zoo“.

Spannend ergänzt wurde das Wochenprogramm durch verschiedene BRK-Aktionen, die die Kinder völlig in ihren Bann zogen. Ob Rettungshunde, Rettungswagen, Wasserwacht oder eine Fragestunde zum Thema „Giftpflanzen“ – alles war superinteressant und so ganz anders als sonst im Kindergarten. Besonders gut gefiel auch Therapiehund Tonja, zu dem die Kinder schnell Vertrauen fassten.

Eine schöne Zeit, finden Kinder wie die pädagogisch ausgebildeten Betreuer und freuen sich schon auf das nächste Jahr, in dem es wieder eine BRK-Kinderfreizeit in Mering geben soll.

 

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten