AED-Ausbildung - Automatisierte externe Defibrillation

Termine und Anmeldung

AED-Ausbildung - Automatisierte externe Defibrillation


Mit geschätzten 120.000 Fällen jährlich stellt der plötzliche Herztod in Deutschland die häufigste Todesursache außerhalb von Krankenhäusern dar. Mit einer guten Herz-Lungen-Wiederbelebung und dem sofortigen Einsatz eines AED (automatisierten externen Defibrillator) könnten bis zu 75% der Betroffenen überleben. Die Bedienung eines AED ist zwar einfach, der richtige Einsatz in Kombination mit Wiederbelebungsmaßnahmen muss jedoch gelernt und trainiert werden.

 

Folgende Schulungen werden vom BRK Kreisverband Aichach.-Friedberg angeboten, bzw. können gebucht werden:

 

 

 

 

AED-Lehrgang

 

Bemerkung:

AED = Automatisierte Externe Defibrillation

(Elektroschockbehandlung im Notfall)

 

incl. „Auffinden einer Person“ bis Wiederbelebung

in Theorie und Praxis, Fallbeispieltraining

(Gruppengröße max. 10 Teilnehmer)

 

Teilnehmerkreis:

Bevölkerung, Firmen, Vereine, Feuerwehren,  . . .

 

Teilnahmevoraussetzung:

Mindestalter: 10 Jahre

 

Dauer:

8  Unterrichtsstunden à 45 Minuten

 

Lehrgangsgebühr:

65,00 € je Teilnehmer

 

 

 

AED-Training

 

Bemerkung:

AED = Automatisierte Externe Defibrillation Fallbeispieltraining (Gruppengröße max. 10 Teilnehmer) Die Beherrschung der

Reanimation in Theorie und Praxis wird vorausgesetzt (siehe Teilnahmevoraussetzungen)

 

Teilnehmerkreis:

Bevölkerung, Firmen, Vereine, Feuerwehren,  . . .

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnehmer müssen in den AED eingewiesen sein!

 

Mindestalter: 10 Jahre

  • Teilnahme einer Unterweisung in Lebensrettenden
    Sofortmaßnahmen nicht länger als drei Monate
    zurückliegend oder
  • Teilnahme an einem Erste Hilfe-Lehrgang/-Training nicht
    länger als drei Monate zurückliegend

oder

  • Teilnahme an einem AED-Lehrgang/-Training innerhalb der
    letzten 24 Monate.

 

Dauer:

4 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

 

Lehrgangsgebühr:

32,50 € je Teilnehmer

 

 Termine und Anmeldung

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner:
Annette Kreuzer
Tel: +49 821 2 60 76 - 32

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten