Flugdienst

Was ist der Auslands-Rückholdienst?

Die schönste Auslandsreise kann schnell und unerwartet durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung enden. Dann herrscht oft Ratlosigkeit, da die medizinische Versorgung im Ausland nicht immer deutschem Standard entspricht.

 

Eine Verlegung nach Deutschland - zur besseren medizinischen Versorgung - tragen die gesetzlichen Krankenkassen selbst im medizinischen Notfall nicht. Schnell kommen immense Kosten auf Sie zu. Ein Flug von Mallorca nach Nürnberg würde ca. 15.000 EUR kosten, der Flug von Rio de Janeiro nach Düsseldorf etwa 72.000 EUR. Schnell müßte soviel Geld besorgt werden, das Haus belastet, ein Kredit, oder oder...
Wer hat schon so viel Geld übrig?

 

Diese gefährliche Lücke im System der sozialen Sicherung ist für die Mitglieder der BRK-Verbände, die dem BRK-Flugdienst beigetreten sind, durch eine Kranken-Rücktransport-Versicherung bei der BARMENIA Krankenversicherung a.G. Wuppertal, geschlossen.

 

Sie benötigen den Flugdienst? - Rufen Sie die DRK-Flugdienst-Leitstelle direkt an: 0228 / 23 00 23
Leistungserweiterung!

Der DRK-Flugdienst wird bei Unklarheiten bzgl. der angemessenen med. Versorgung Ihrer Mitglieder im Ausland und bei nicht gegebener Transportfähigkeit einen Arzt des DRK-Flugdienst zum Mitglied entsenden.

Das Ziel der Maßnahme ist es, die Versorgung vor Ort und die Transportmöglichkeiten zweifelsfrei beurteilen zu können.

 

Dies ist eine Innovation auf dem Gebiet der Patientenrückholungen und verbessert die Qualität und den Service für SIE.

DRK Flugdienst Logo

 


 

 

 

 

Rückholdienst
Der DRK-Flugdienst ist Tag und Nacht einsatzbereit
Ihr Ansprechpartner:
Thomas Winter
Tel: +49 821 26 0 76 - 76

Hier könnne sie online einen Sanitätsdienst im Kreisverband Aichach-Friedberg anfordern

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten