Impressum

Bayerisches Rotes Kreuz
Körperschaft des öffentlichen Rechts

vertreten durch das Präsidium

Garmischer Str. 19-21

81373 München

Präsident:

Herr Theo Zellner

Landesgeschäftsführer (verantwortlich iSd § 5 TMG):

Herr Leonhard Stärk

 

Tel:  (0 89) 92 41 - 13 27

Fax: (0 89) 92 41 - 12 00
E-Mail: info@brk.de

Internet: www.brk.de

 

USt-Id.-Nr.: DE129523533

 

 

Ihr örtlicher Ansprechpartner:

 

 

Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Aichach-Friedberg
Kreisgeschäftsführer Robert Erdin
e-mail: erdin@kvaichach-friedberg.brk.de

Der BRK Kreisverband Aichach-Friedberg stellt die Inhalte im Internet sorgfältig zusammen, übernimmt jedoch keine Haftung für mögliche Übertragungsfehler von Schriftstücken oder Fehler auf Grund unbefugter Veränderungen durch Dritte.

Die Haftung des BRK KV Aichach-Friedberg und der einzelnen Autoren für die Inhalte der Homepage und deren Nutzung wird auf Vorsatz und grob fahrlässiges Verschulden beschränkt.

Eine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann nicht übernommen werden.

Für die durch Links aufgerufenen Inhalte liegt die Verantwortung ausschließlich beim Betreiber der jeweiligen Homepage.

 

Die hier enthaltenen Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung zur Internetpräsenz des Bayerischen Roten Kreuzes.

 

Das BRK nimmt derzeit nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

 

Medizinproduktesicherheit

Die Aufgaben des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit sind:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen,
  • Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtungen zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Medizinprodukte-Anwender und -Betreiber und
  • die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch Medizinproduktehersteller in den Gesundheitseinrichtungen.

Sie erreichen den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unseres Kreisverbandes unter medizinproduktesicherheit@kvaichach-friedberg.brk.de

Rechtsstellung und Vertretungsberechtigte des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK)

Das Bayerische Rote Kreuz ist gemäß Gesetz über die Rechtsstellung des Bayerischen Roten Kreuzes vom 16.07.1986, geändert durch Gesetz vom 27.12.1999, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in München. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Staatsministerium des Inneren.

Weiteres wird in der  pfeil_re BRK-Satzung geregelt.

Das Bayerische Rote Kreuz, KdöR, wird gesetzlich vertreten durch die Präsidentin/ den Präsidenten. Die Präsidentin/ der Präsident wird im örtlichen und sachlichen Zuständigkeitsbereich der Bezirks- (§§ 33 und 34 der BRK-Satzung) und Kreisverbände (§§23 und 24 der BRK-Satzung) durch deren jeweilige(n) Vorsitzende(n) vertreten.

Das Bayerische Rote Kreuz ist ein Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes e.V..

Vereinsregistereintrag des DRK e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Registernummer 95 VR 590 B eingetragen.

Vertretungsberechtigte des DRK e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. wird gesetzlich vertreten durch Christian Reuter, Generalsekretär und Vorsitzender des Vorstands.

 

Datenschutz
Artikelaktionen

 

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten