Kreisverband Aichach-Friedberg

Theatergruppe der BRK Offenen Behindertenarbeit begeistert die Zuschauer

„W-wie Weihnachten! Weihnachten ist wunderbar! Ist Weihnachten wirklich so wunderbar?“ Diese Frage stellt sich die inklusive Theatergruppe der Offenen Behindertenarbeit bei ihrer Premiere in der Gaststätte Vogelbräu in Inchenhofen. Das Theaterstück „W-wie Weihnachten“ von Sybille Velter zeigt den Gegensatz zwischen dem ursprünglichen Weihnachtsgedanken und dem, was in unserer realen Welt ... [mehr]

 

Sanitätausbildung erfolgreich abgeschlossen

Erfolgreiche Prüfung abgelegt. Neun ehrenamtliche des Bayerischen Roten Kreuzes  und zwei der Freiwilligen Feuerwehr haben erfolgreich die Prüfung der Sanitätsgrundausbildung mit Bravour abgelegt. Wir gratulieren und bedanken uns beim Ausbilderteam, den Mimen und der Notfalldarstellung Friedberg.

Unsere Kleiderläden

Unsere Kleiderläden in Aichach und Friedberg

Seit 2014 sind unsere Kleiderkammern von einem anderen Konzept abgelöst worden. Nähere Informationen erhalten sie hier.

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Techniker im BV Schwaben bilden sich fort

Sicherheit im Einsatz wird im Fachdienst Technik + Sicherheit groß geschrieben. Um den Einsatzkräfte des Fachdienstes im BV Schwaben das richtige Wissen an die Hand zu geben, fand am 13.05.2017 die alljährliche Fortbildungsveranstaltung im ... [mehr]

Augsburg: Ärmel hoch gegen Blutkrebs! Mit dem BRK für Gerhard Zinnecker / Pressekonferenz am 8.11. im Augsburger Rathaus

Augsburg - Gerhard Zinnecker wurde im April 70 Jahre alt und ist nun schon seit über 50 Jahren im BRK Kreisverband Augsburg-Stadt aktiv. Er ist noch immer Mitglied in der Bereitschaft Augsburg-Kriegshaber und hat schon seit je her dafür gelebt, ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Den technischen Fortschritt und die Digitalisierung begreift das Bayerische Rote
Kreuz als Chance, um das komplexe System der Hilfeleistung sowie die Dienstleistungen im Bereich des Wohlfahrtsverbands zum Wohl der Menschen in Bayern noch besser zu machen. In der aktuellen Ausgabe von einsatzbereit. 05/2017 lesen Sie, welche Innovationen das BRK bereits für eine nähere, schnellere und bessere Hilfeleistung erfolgreich eingeführt hat
und welche Verbesserungen für die Zukunft geplant sind.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

Schenken Sie Hoffnung

Mit einer Charity-SMS helfen sie uns Anderen zu helfen.

Schicken sie eine SMS* mit dem Betreff BRK an die 81190.

 

* 5 Euro zzgl. Transportleistung. Davon kommen 4,83 € direkt an den Kreisverband Aichach-Friedberg.

 

Artikelaktionen

Fruehdefi2014


Angebote suchen
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Das Deutsche Rote Kreiz in drei Minuten